Gesundheitsprävention

gesundRESORTS – Tankstellen für Energie und Erfolg

gesundRESORTS: ein Win-Win Modell

Psychische Erkrankungen stehen in der Zwischenzeit an erster Stelle bei der vorzeitigen Berufsunfähigkeit. Es sind heute an die 80.000 Beschäftigte, die bereits bei einem Durchschnittsalter von etwas über 40 Jahren aus dem aktiven Arbeitsleben ausscheiden.

Den Rentenversicherungen entstehen dadurch Kosten in Höhe von ca. 7,5 Milliarden € pro Jahr.

Pro Jahr fallen etwa 59 Millionen Arbeitsunfähigkeitstage an. Die Tendenz ist steigend und gewinnt zusätzlich durch die demographische Entwicklung an Brisanz. Darin birgt sich doppelter Sprengstoff: Zum einen werden zunehmend Fachkräfte benötigt, zum anderen wird die Finanzierbarkeit der Altersrenten zu einem fast unlösbaren Problem. Leistbar ist diese Entwicklung nur, wenn die Altersgrenze angehoben wird, was wiederum nur Sinn macht, wenn die Beschäftigten auch bis zu dieser Altersgrenze belastbar bleiben.

Diese Entwicklungen haben die Bundesrepublik Deutschland veranlasst zu handeln. Unterschiedliche Initiativen und Aufklärungskampagnien sollen die Entwicklung eindämmen. Gefordert sind die Gesellschaft und die Unternehmen gleichermaßen. Gelingen wird es nur, wenn bei den Betroffenen, das heißt bei jedem Einzelnen, die nötigen Einstellungen zu einem gesünderen Lebensstil entwickelt werden.

Ein Anreiz könnten auch Maßnahmen zur steuerlichen Förderung von Primärprävention sein. Voraussetzung ist, dass die Maßnahmen den Handlungsfeldern „Denken“, „Ernährung“ und „Bewegung“ entsprechen, die im Sozialgesetzbuch Fünf beschrieben sind (§ 20 SGB V). In den gesundRESORTS sind diese Voraussetzungen erfüllt. gesundRESORTS verbinden demnach ihre Funktion als exzeptioneller Lernort mit der Möglichkeit der steuerlichen Förderung.

gesundRESORTS in der Praxis

Workshops, Trainings, und Coachings, zielen darauf ab, mentale und körperliche Vitalität zu stärken, Techniken zu entwickeln, nachhaltig die eigene Energiequellen fit zu halten. Die Gäste erarbeiten sich z.B. ihre Lebensmission und ihre individuellen „7 Tankstellen“, die sie ihr Leben lang behalten und nutzen können. Inhalte und Methoden orientieren sich an den Kategorien der Volitionalen Kompetenz, und des Einstellungslernens, das heißt, Entwicklung von Selbst-Performanz.

Das Lernumfeld „gesundRESORT“ ist methodischer Akzelerator. Es bietet das entspannende emotionale und soziale Umfeld, das Einstellungslernen in hervorragender Weise unterstützt. Eingebettet in die professionelle Umsetzung der Handlungsfelder Bewegung und Ernährung, im Gesamtkontext des positiven Denkens.

Die Hotels sind auf ihre Aufgabe vorbereitet und von einem unabhängigen Auditor zertifiziert. Ein ausgebildeter Selbst Care Coach unterstütz das Training.

Neben den Möglichkeiten im regionalen Umfeld der Teilnehmer und in den Firmen, bieten die Infrastruktur der gesundRESORTS und deren variantenreiches Angebot, eine kontinuierliche Fortsetzung und nachhaltige Aufbauarbeit. Mit dem gesundRESORT steht eine professionelle Infrastruktur zur Verfügung und es können immer wieder angepasste, kreative und motivierende Aktivitäten angeboten werden, die insbesondere die Handlungsfelder „Denken“, „Ernährung“ und Bewegung abdecken.

Wird in Kürze fortgesetzt!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.